vitra

in letzter zeit habe ich ja schon ein wenig gezweifelt, weil wir die ein oder andere absage bekommen haben von herstellern, deren produkte wir in unser sortiment aufnehmen wollten. vielleicht haben wir uns ein wenig zu weit nach oben gewagt, denn die vorbehalte gegen onlineshops steigen, je grösser der ruf ist, den „man“ zu verlieren hat. irgendwie auch verständlich und da nutzt auch unser argument des ladens mitten in düsseldorf nichts. aber gerade im zusammenhang mit unserem neuen onlineshop sind wir auch konzeptionell auf der suche nach speziellen produkten.
umso mehr habe ich mich dann über ein treffen mit einer netten dame von vitra gefreut. ich hatte sie angeschrieben, weil ich auf ein-zwei produkte „scharf“ bin. nach unserem gespräch hatte ich dann aber auch eher ein etwas zwiespältiges gefühl, weil die reaktion auch eher vorsichtig war und sie rücksprache mit „weil am rhein“ halten wollte. gestern nun habe ich dann die zusage erhalten. wir können einige produkte in unser sortiment aufnehmen. und zwar nicht nur in unserem laden sondern auch in unserem internetladen.
vitra – das sind aber auch schon fast kindheitserinnerungen. während meines studiums war ich einige male dort. eine spannende geschichte. vitra hatte seinerzeit alle architekten, die rang und namen hatten/haben eingeladen sich auf dem firmengelände auszutoben. so entstand auch von aussen ein sammelsurium an zeitgenössischer architektur.
so sind bauten von frank o. gehry, nichola grimshaw, alvaro siza, zaha hadid und meinem absolutem liebling tadao ando zu sehen. ich bin ein fan von ihm …
wer also mal in weil am rhein vorbeikommt, auf dem weg in die schweiz oder während eines urlaubs im schwarzwald oder weil er einfach in der nähe wohnt: unbedingt einmal anschauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis