messe in amsterdam

jedes jahr im januar findet eine kleine und feine messe in amsterdam statt. und da es dieses jahr auch einen januar gibt, war das mal wieder anlass einen kleinen und feinen ausflug in die zugefrorene stadt zu machen.
der gemeine holländer ist in sachen kinderzimmereinrichtung, accessoires und möbeln etwas sehr viel „mutiger“ und „freier“, was farbe und form angeht. fussballspielen ist seine sache nicht, kinderzimmern dagegen schon. und ausserdem hat er eine zauberhafte stadt.
viele schöne sachen haben wir gesehen. und auch einiges eingekauft. sehr zum leidwesen des kassenwartes. „der“ im übrigen auf einem meiner lieblingsstände angeregt mit der frau des hauses über schuhe einkaufen fabulierte, während ich grosseinkauf machte. nicht von schuhen, sondern von wundervoll witzigen accessoires, die demnächst im internetladen zu sehen sind.
eine menge neuer und schöner anregungen haben wir mitgenommen und es war – wie im jeden jahr – eine schöne und entspannte eröffnung der messesaison.

Ein Kommentar zu “messe in amsterdam

  1. Hi Oli, bei uns beginnt die Messesaison auch in etwas 3 Wochen. Ich freue mich schon drauf, auch wenn ich jetzt schon weiss, das ich an diesen 2 Tagen wieder 3kg zunehmen werde. Denn was ist schöner, als neue Artikel anzusehen, mit den Aussendienstlern zu feilschen und einfach Spaß zu haben. Ich freue mich schon immer auf Anfang Februar, denn was ist schöner als eine Messe, vor allem nach Messeschluss ;-). Wenn da nicht die Rechnungen wären, die man danach begleichen muss.

    Gruß Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis