bordüre kaputt

kundenfeedback ist gold wert. und negatives feedback ist noch goldiger.  denn was nutzt mir ein kunde, der sich ärgert und ohne einen ton zu sagen nie mehr gesehen ward? eben – nix. seit wir das automatisierte feedback einsetzen, bei dem die kunden auch gebeten werden die ein oder andere verbesserungsmöglichkeit zu nennen, erhalten wir wertvolle tipps. so zum beispiel auch bei oben genannten bordüren. eine reihe von kunden zeigte sich etwas unglücklich darüber, dass beim öffnen der bordürenrolle einige cm beschädigt würden. die rollen sind am ende geklebt. sodass das letzte stück unbrauchbar würde. viele gaben das selbe feedback. also ein reales ärgernis und nicht auf die tagesform eines einzelnen zurückzuführen. aber im ernst – an so etwas denkt doch kein mensch – oder? umso besser, dass die kunden daran denken, bzw. es uns aufs butterbrot schmieren. die bewertungen fallen dann zwar nicht so dolle aus – das soll mir aber in diesen fällen egal sein. denn jetzt können wir den kunden vor dem kauf besser vorbereiten. alle produktbeschreibungen bei den bordüren sind jetzt abgeändert/ergänzt und mit dem hinweis versehen, dass man bei der mengenkalkulation den „verschnitt“ beachten müsste.
es ist zwar nicht prickelnd in einem onlineshop in den verkaufstexten auf defizite hinzuweisen, aber die alternative ist in meinen augen noch weniger prickelnd. der kunde ist jetzt vorbereitet und negative überraschungen wird es nicht mehr geben.

2 Kommentare zu “bordüre kaputt

  1. Hi Oli, interesant wird deine Erfahrung sein, wie die Leute auf den Hinweis reagieren, denn meine Erfahrung hat leider gezeigt, das nicht jeder der Kunden diese Hinweise auch Beachtung schenkt oder das diese im Wust der Beschreibung unter geht.
    Gruß Stefan

  2. Ich denke es ist oftmals abhängig davon, ob es sich um Erstkäufer oder um Stammkunden handelt. Erstkäufer sind selten bereit bei nicht zufriedenstellendem Kauf noch Zeit in Feedback zu investieren, da ihnen bereits klar ist, dass sie bei dem Verkäufer nicht mehr kaufen. Bei Stammkunden ist dies anders. Sie geben bereitwilliger Feedback, da sie davon selbst profitieren. Das besonders negatives Feedback wertvoll ist, bleibt unbestritten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis