babydecken in schön

eine innenarchitektin und ein künstler tun sich zusammen und sagen:”so wir mischen jetzt den babydeckenmarkt auf”. gesagt getan. und was ist herausgekommen? ziemlich schöne sachen, wie ich finde.
dieses jahr auf der kölner möbelmesse haben wir sie entdeckt und uns sofort in sie verliebt – in die babydecken, nicht in die innenarchitektin.
ich finde sie sind wirklich etwas anderes. klar, fast schon abstrakt, intensive farben – und das alles ohne cool oder gestylt zu wirken. ich finde sie haben eine anmutige naivität.
nunja – jetzt haben wir sie im programm und auch im onlineshop. dort kann man sie ab heute unter “neuigkeiten” bewundern. bald wird das angebot um wärmflaschen, kissen und muffs für kinder erweitert – zuckersüss.
wie das neue kinderlabel heisst? das wird (noch) nicht verraten. wir haben uns zwar für einige bereiche exclusivität zugesichert, aber die mitlesende konkurrenz zappeln zu lassen, macht schliesslich auch eine menge spass – fast so viel spass, wie die neuen babydecken ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis