zusammen ist man weniger allein

… ist ein buch von anna gavalda. eines vorweg – es ist keine anspruchsvolle literatur und es hat keine grosse und umfangreiche handlung, wie man beim umfang des buches zunächst vermuten könnte.
aber es ist eine wunderbare geschichte, in die man abtauchen kann. sie handelt von 4 auf den ersten blick völlig unterschiedlichen charakteren, die mehr oder weniger durch zufall zueinander kommen und sich in einer wohngemeinschaft arrangieren müssen und dies auch tun. es ist mir schwer gefallen das buch zur seite zu legen, denn es war im besten sinne gute unterhaltung, bei der die menschen und ihre eigenarten im vordergrund stehen und nicht die handlung als solches. es ist teilweise anrürig und sentimental ohne kitschig zu werden und es ist im besten sinne leicht, ohne oberflächlig zu sein. ich behalte es in sehr schöner erinnerung.

Zusammen ist man weniger allein (bei amazon)

2 Kommentare zu “zusammen ist man weniger allein

  1. Hallo Oliver,

    das hört sich alles wirklich lesenswert an. Mal sehen, vielleicht werfe ich als Einzelgänger und Einsiedler auch mal einen Blick da hinein. Wer weiß, vielleicht verpasse ich ja was ;)Kommt da auch ein Hund drin vor ?*lach*

    Gruß, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis