visitenkarten

so nach und nach trudeln die reste der geschäftsausstattung ein. die tage nun auch unsere besuchskarten. zum einen hatten wir noch kartonweise von den alten nicht mehr aktuellen und zum anderen muss so eine karte ja auch erst einmal probegelesen werden, bevor wir sie zum beschreiben geben. (kleiner seitenhieb gegen uns selber). das logo und den entwurf hatte ich hier ja schon vorgestellt und so sind unsere karten in der gleichen tradition gestaltet. auf der rückseite unser name mit dem doppelpunkt und dahiner noch eine beschreibung dessen, was man da gerade in der hand hält. auf der vorderseite die kontaktdaten sowie der besitzer der jeweiligen karte. jeweilig deshalb, weil wir keine kosten und mühen gescheut haben und so der ein oder andere mitarbeiter nun seine eigene karte in den händen halten darf.
der vorstand und der liebe herr röös in blau, die mädchen – sie ahnen es – in rosa. und bevor es jetzt beschwerdemails hagelt: das hat natürlich nur ganz zufällig rein gar nichts mit männlein und weiblein zu tun, sondern selbstverständlich nur mit den farbvorgaben des doppelpunktes …

Ein Kommentar zu “visitenkarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis