schreibfaul

wie ich das denn machen würde, so viel zu schreiben? und dann noch so regelmässig? nimmt das nicht viel zu viel zeit in anspruch? das sind hin und wieder fragen, die mir gestellt werden.
es ist nicht so aufwändig, wie mancher vielleicht denkt. zum einen ist es die verordnete regelmässigkeit und zum anderen arbeite ich mit tricks. es gibt leute, die gucken jeden tag die tagesschau, oder machen 10 liegestütz oder trinken jeden tag eine flasche bier. und ich schreibe jeden tag. das ist streng genommen eine sache von ein paar minuten.
und die tricks? es gibt in dem blog eine prima funktion, mit der man den sog. „zeitstempel“ eines jeden beitrages bearbeiten kann. heisst übersetzt: ich kann festlegen, wann ein beitrag veröffentlicht wird. heisst indirekt übersetzt: wenn ich einen schreibflash bekomme (die moderne arbeits/psychologie spricht auch gerne von flow) setze ich mich an den laptop und schreibe einige artikel auf einmal und verpasse ihnen das veröffentlichungsdatum in der zukunft. in solchen phasen geht mir das schreiben ziemlich leicht von der hand in die tastatur und dann sind schon mal 3/4/5 beiträge geschrieben.
selbstverständlich funktioniert das nur bei grundsätzlichen themen. daneben gibt es noch aktuelle geschichten, die mich beschäftigen und die „gerade“ passiert sind. in der regel schreibe ich über diese dinge „zeitnah“ – bedeutet innerhalb von max. 2 tagen. dann ist es noch frisch und umso authentischer.
meine themen sammel ich übrigens. immer, wenn ich eine idee habe oder eine sache, die ich gerne zu „papier“ bringen würde, dann kommt das in mein ideenmerkzettelbuch. insofern gibt es immer etwas zu schreiben.
was gibt es noch für veröffentlichungsgesetze? ich habe mir angewöhnt nur während der geschäftszeiten zu schreiben bzw. zu veröffentlichen. wochenende ist blogfreie zeit – meistens. am wochenende werden nämlich die dinge erledigt, die sonst so liegen geblieben sind …

2 Kommentare zu “schreibfaul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis