neuigkeitenbrief: sie sind richtig nett. neue sachen. knallen lassen.

sie sind richtig nett: was sollen wir sagen, so spät im jahr, so kurz vor dem fest? vor den rotgekleideten bärtigen männern kann man sich kaum retten, aber davon lassen wir uns die weihnachtsfreude nicht verderben. um es also knapp und feierlich aus den kinderräumen heraus zu rufen: es macht uns spaß mit ihnen, sie sind richtig nett. und deshalb möchten wir uns mit diesem neuigkeitenbrief einfach nur bedanken und wünschen ihnen ein frohes, ruhiges, besinnliches und ordentlich entschleunigtes weihnachtsfest.

neue sachen: zugegeben, wir haben natürlich eine klitzekleine déformation professionelle, aber trotzdem müssen wir herrn rilke widersprechen: wer jetzt kein kinderzimmer hat, der oder die kann sich sehr wohl noch eines bauen. einige, ach, viele schöne ideen für ihren werten filius oder ihre werte filia gibt es zum beispiel in der neuen kollektion von annette frank. ganz egal, ob sie im kinderzimmer einen kleinen matrosen, eine ritterin oder eine ladenbesitzerin beherbergen, in dieser kollektion finden sie den richtigen kinderraum. einfach mal im shop schauen. achtung, staunpotential.

knallen lassen: jetzt haben wird das weihnachtsfest kurz vor uns und dann kommt ja schon die merkwürdigste jahres-zeit, die zwischen den jahren. wir wünschen ihnen und ihrer familie alles gute und die beste gesundheit, die man sich wünschen kann (alles andere ist ja eh nur schnörkel am leben). feiern sie schön und lassen sie es zum jahresende knallen (natürlich nur die perlen im sekt).

bis zum nächsten jahr!

ihre kleinbuchstabenfabrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis