leute macht doch einen …

copyshop auf. dann könnt ihr von morgens bis abends eurem hobby bzw. eurer berufung nachgehen und kopieren was das zeugs hält. und das beste daran: wenn ihr euch anstrengt und nicht so doof wie im netz anstellt, könnt ihr sogar ein wenig geld damit verdienen und es ist halbwegs legal – ist das nicht prima?
und wieder eine seite, die mir teilweise ziemlich bekannt vorkam – insbesondere die fotos. the same procedure as every week …
nette mail hingeschrieben mit dem hinweis, dass es nicht so ganz legal ist fotos zu klauen. und so weiter und so weiter. mail zurück bekommen mit grossem tamtam und grossem blabla. ach das tut mir aber schrecklich leid, wie konnte das nur passieren … blubb und bla. sogar meine sichtbaren wasserzeichen waren noch zu sehen. naja – jeden tag steht mindestens ein blöder auf. aber das mindestens jeden tag ein saubblöder aufsteht habe ich dann ein paar tage später erfahren. die gleiche seite – die selben fotos – mit dem unterschied, dass sich jemand die mühe gemacht hat die sichtbaren stempel wegzuretouchieren. schweinchen schlau war hier am werk – aber volle pulle. aber das schweinchen hat noch nichts von unsichtbaren wasserzeichen gehört ….
anwalt – abmahnung – schadensersatz. und was habe ich heute gesehen auf der seite? auf allen fotos ist ein dicker copyrightvermerk, meine fotos sind weg, dafür unser slogan und unser firmenname im quelltext: im titel und in der description.
ach wisst ihr was? denkt mal über den copyshop nach, wenn ihr dann noch nicht pleite seid.

in diesem sinne herzliche grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis