hin und wieder …

die ruhe vor der ruhe

… habe ich geburtstag. kann man nichts machen. auch dieses jahr ist wieder so ein termin und zwar morgen. aber mein geburtstag hat auch was regelmässiges – nämlich den kurzurlaub in paris – und zwar seit gestern. hoppala denken sie jetzt vielleicht, der kerl soll in paris sitzen – wie kommen denn dann die buchstaben in`s blog? und ich sag papperlapapp – internet gibt es auch in frankreich und zwar ganz schön viel.
gestern war noch was – das wm endspiel. für alle, die es vergessen haben: italien gegen frankreich.
aber jetzt muss ich mal ausdrücklich deutschland loben. und zwar wegen der perfekten organisation. zumindest in düsseldorf hat jede pommesbude, jeder kiosk, jede kneipe, jedes restaurant mindestens 2 fernseher – und zwar grosse, richtig grosse. die ganze stadt ist damit zugepflastert. und paris? mitte der zweiten halbzeit haben wir eine brasserie gefunden mit tv – und nicht, weil wir zu spät los gegangen wären.. immerhin hatte das besagte gerät einen bildschirm von mindestens 20 x 20 cm – wenn nicht sogar weniger. dafür war die stimmung gut. für wen ich geschriehen habe und vor allen dingen warum? das wüssten sie wohl gerne. sag ich aber nicht. denn wenn ich das sagen würde, dann hätten wir in zukunft keine italienischen kunden mehr. naja, wie der schlammassel ausgegangen ist, weiss ja nun jeder – aber paris ist klasse – unbedingt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis