ladenlogos

gerade habe ich mal in der digitalen fotokiste gekramt um ein paar schöne fotos unseres ladens `rauszusuchen. unter anderem, um eine art bewerbungsschreiben fertig zu machen – dafür.
da habe ich mir gedacht, dass ja auch mal unsere neue beschriftung öffentlich machen kann, denn immerhin hatte der arme „logoaufdasfensterdraufmacher“ 15 fenster zu bekleben.

grundsätzliche idee: die beschriftung wurde nicht mittig auf die fenster angebracht, sondern jeweils ein wenig nach links verschoben. in der höhe sind sie eher etwas unterhalb der hälfte angebracht, um auch hier ein wenig mit dem begriff der „kinder räume“ zu spielen – kleine zuschauer – kleine augenhöhe. die schrift selber ist weiss mit den entsprechenden farbigen punkten. der jeweilige zusatz (laden/schauraum) ist etwas zurückgenommen. insgesamt sind die logos sowieso eher zurückhaltend und unerwartet klein und wirken nur durch ihre starke wiederholung (wie gesagt – 15 mal.)
insgesamt gibt es drei verschiedene ausführungen. erstens nur „kinder räume“ für die 4 eingangstüren und die kleinflächigen fenster. dann „kinder räume: laden“ für die grossen und normalen schaufenster und drittens „kinder räume: schauraum“. dieser teil des geschäfts ist inhaltlich und konzeptionell etwas abgetrennt. hier zeigen wir nur unsere eigenen kindermöbel und der raum ist von der idee eher wie ein grosses, begehbares schaufenster aufgebaut – ein schauraum eben.

oben an den fenstern ist noch die adresse unseres internetladens angebracht. die komplette beschriftung ist von innen an die fenster geklebt. zum einen weil es zurückhaltender und edler wirkt, zum anderen wegen der damit verbundenen „abknibbelresistenz“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis