kinderzimmermacher

ende letzter woche habe ich mich zu einem interview mit der rheinischen post getroffen. naja – nicht gleich mit der ganzen zeitung, aber immerhin mit einer mitarbeiterin, die ganz viel über kinderzimmer und deren einrichtung von mir wissen wollte. demnächst ist eine serie geplant, bei der es um kinderzimmereinrichtung und planung geht. natürlich hat es mich gefreut, dass ich von dieser zeitung zum experten ernannt worden bin.
bei dem gespräch ist mir wieder mal klar geworden, wie sehr man im eigenen saft schmort, wenn man sich tagtäglich mit ein und dem selben thema beschäftigt und wieviele dinge man als selbstverständlich erachtet. betriebsblind ist eine passende zustandsbeschreibung. insofern war es eine schöne und interessante erfahrung mal wieder eine reihe von unbedarften fragen zu kindermöbeln, herstellern, einrichtungstrends und sicherheitsfragen zu bekommen. dadurch habe ich übrigens eine menge neuer anregungen für mein kinderzimmerportal und einige artikel auf selbigem bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis