abi 84 in meppen

alle drei behauptungen aus der überschrift sind wahr. ich habe abitur gemacht. das ganze ist schon 25 jahre her. und es war tatsächlich in meppen. damals habe ich die komplette oberstufe im schönen emsland durchschult. aus dem einen bundesland (nrw) in das andere (niedersachsen) gewandert, hat mich damals in sachen anforderung und schulsystem eine komplett neue welt erwartet. gott sei dank. seitdem ist mir die problematik in sachen bildung noch immer konkret vor augen und ich bin froh im gymnasuim marianum in meppen gelandet zu sein. alle fünf jahre treffen wir uns nun schon und vergangenes wochenende war es mal wieder soweit. und zwar die erkenntnis, dass wieder einmal 5 jahre wech sind. der einstieg in das wunderschöne wochenende war ein besuch des fussballspiels sv meppen gegen „habe ich vergessen“. alle, die jetzt lachen. es gab mal eine zeit, in der der sv höher als die fortuna aus der landeshauptstadt gespielt hat. das nur mal so am rande. der samstag stand dann ganz im zeichen der vergangenen zeit. nachmittags begann das treffen in der schönen höltinger mühle und wurde dann fortgesetzt mit einem spaziergang bei traumhaften wetter am dortmund-ems kanal entlang. ein stündchen später hatten wir dann den partyort in nölting erreicht. 2 sachen sind mir ganz besonders hängengeblieben. bei so geballter wiedersehung nach so vielen jahren, wird einem extrem bewusst, wieviel unterschiedliche typen es doch gibt und wie bereichernd das sein kann. und zum zweiten denke ich immer wieder bei solchen anlässen: „die menschen ändern sich nicht“. davon bin ich überzeugt. ohne jetzt zu philosophisch werden zu wollen. es war ein wunderschöner und langer abend. und ich grüsse alle an dieser stelle, die dabei waren und das jetzt lesen. wir sehen uns.

3 Kommentare zu “abi 84 in meppen

  1. Hi Oliver,
    vielen Dank für die Grüße. Ich staune, wie schnell Du dieses ‚Wiedersehungswochenende‘ hier verarbeitet hast. Ulli und ich haben es ebenso (positiv)empfunden, dass wir uns nicht großartig verändern.
    Diejenigen, die sich in Meppen aufhalten, treffen sich am 2. Weihnachtstagabend in der ‚Taverna Tropicana‘ (Tequilla-Dieter).
    Wir lesen / sehen uns!
    Beste Grüße, Claudia.

  2. hallo grobi,

    ich freu` mich!

    hallo claudia,

    ja, was denkst du denn? hier erfährt man frisch aus der presse fast täglich alle neuigkeiten. weihnachten ist vorgemerkt. alleine schon wegen des namens (tequilla dieter)

    schöne grüsse

    oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis