shop usability award

das ist er nun – die internetladenbenbenutzerfreundlichkeitsauszeichnung. teilgenommen haben wir, denn dabei sein ist alles und so waren wir am ende unter den ersten 30 dabei. 250 onlineshops haben sich angemeldet, um zu erfahren, wo sie denn stehen. faktoren wie allgemeine shopinformationen, grafik & layout, produktinformationen, versandkosten, zahlungsmöglichkeiten und der allgemeine eindruck wurden bewertet.
wie würde ich uns selbst bewerten?
grafik & layout: sind wir richtig gut – finde ich
produkinformationen: ganz gut. wir haben uns jedenfalls bemüht. in einigen teilen noch ausbaufähig.
darstellung & höhe der versandkosten: ganz o.k. es kommen kaum rückfragen. auf den ersten blick relativ hoch, dafür eine niedrige schwelle zur versandkostenfreien lieferung. und die wird bei unserem produktangebot schnell und bei der mehrzahl der bestellungen auch erreicht.
zahlungsmöglichkeiten: unser (bewusster) schwachpunkt. da bieten wir nur drei an.
allgemeiner eindruck: auch richtig gut, wie ich finde

6 Kommentare zu “shop usability award

  1. hallo martina,

    falls das ironisch gemeint war, stelle ich zur strafe besonders schöne fotos vom nordseeminiurlaub ein.

    hallo frank,

    danke! und grüsse in die nachbarschaft.

    oliver

  2. Hi Oli und willkommen zurück aus dem Urlaub.

    Genau aus deinen genannten Gründern habe ich mich erst garnicht für diese Award angemeldet, da ich selber weiss, das bei uns im Shop noch einiges nicht so passt wies sein soll (Design, Text). Unter den ersten 30 von 250 zu sein ist sicherlich nicht unbedingt das schlechtese Ergebniss.

    Gruß Stefan

  3. Ja , di shop usabiltity is ja ne tolle Sache, aber erstmals sollte der shop ja funktionieren, was bei oxid ja nicht immer so sicher ist.

    Immer dieses staendige upgraden und dann gibt es die module nicht mehr , und die lieben Partner verrechnen einem alles doppelt und dreifach. Frank K. von esales international, verrechnet sogar die Telefonate die er mit anderen Partnern fuerht da er nicht weiss wie seine eigenen Module zusammen mit den Modulen von anderen oxid Partnern funktionieren.

    die oxid Modul mafia!

    Und wenn es dann Performance Probleme gibt, dann vereechnet er ncohmal ein Paar Stunden als „ursachen Analyse“ und „performace optimierung“.

    Sollte mal ne oxid partner usabiltiy her….

Schreibe einen Kommentar zu Martina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis