nigel kennedy

nigel kennedy gehört zu den musikern, die ich immer schon einmal live sehen wollte. letztes jahr war uns dies leider nicht vergönnt, weil er sein geplantes konzert kurzfristig absagen musste. dieses jahr war es nun endlich im zuge der leverkusener jazztage soweit. ich wundere mich übrigens immer wieder, wie es so eine diese stadt immer wieder schafft internationale topstars der musikszene anzulocken. das ambiente des „konzertsaals“ hat den charme einer aula aus den 70 igern – daran ändern auch nichts die kunststoffpyramiden in der kasettendecke. aber eines muss man dem forum lassen (das heisst da so) – die akkustik ist wirklich gut. nicht umsonst sind die ganzen konzertaufzeichnungen, die man nachts in den kulturellen randgruppensendern anschauen kann, dort aufgezeichnet. auch nehmen viele musiker ihre livecd`s dort auf. ist insofern ein bisschen blöd, weil man sich dann als publikum benehmen muss.
aber zurück zu herrn kennedy. einfach klasse. er ist ein echter typ – und ein „durchgeknallter“ dazu. und zwar im positiven sinne, weil authentisch. und nebenher spielt er fantastische musik. es ist eine freude zu sehen, wie selbstverständlich er mit seinem instrument umgeht, wie er es im besten sinne beherrscht und teilweise expermimentell zweckentfremded – beeindruckend… der abend war angelehnt an die jazztagen natürlich etwas „lauter“ angelegt, obwohl er seinen ursprung in der klassik hat. aber auch als rock- und jazzmusiker ist er eine ohrweide.

8 Kommentare zu “nigel kennedy

  1. wie wahr – ich durfte nigel kennedy vor jahren in der kölner philharmonie erleben – sensationell. wir waren mit freunden dort, die nicht so sehr intreresse an klassischer musik haben, selbst die waren begeistert. der mann ist eine klasse für sich, nicht nur als musiker.

    ich bewundere diese art menschen, die ihr ganz spezielles ding durchziehen.

    gruß
    stefan

  2. hallo stefan,

    du sprichst mir aus dem herzen. ich habe höchsten respekt vor menschen, die „einfach“ nur ihr ding machen und das konsequent und richtig.
    ich werde ihn mir unbedingt anschauen, wenn er etwas klassisches spielt.

    schöne grüsse
    oliver

  3. hallo oliver,

    am 23.05.2008 in der kölner philharmonie, wird bestimmt sensationell. ich weiß, für einen düsseldorfer ist köln ein rotes pflaster 😉 aber das ist es wert.

    Stefan

  4. hallo stefan,

    danke für den tipp – dann werde ich direkt mal mein wunschzettel für das christkind fertig machen.
    und das mit köln sehe ich nicht so eng – ohne die hätte gladbach jede saison 6 punkte weniger auf dem konto …

    schöne grüsse

    oliver

  5. Ich habe mal vor vielen Jahren eine Melodie im Radio gehört und hab den Sender angeschrieben, weil ich wissen von wem das Lied war. Die meinten dann es wäre Nigel Kennedy und „Piano Dreams“ (weiß nicht mehr 100% genau). Jetzt wo es youtube gibt hab ich geguckt ob es das Lied da gibt, aber fand leider nichts zu „Piano Dreams“. Erinnere ich mich falsch an den Titel?

  6. Pingback: BIG DAY Kalender blog - Geschenkidee, Geburtstagsgeschenk, Kindergeburtstag, Geschenk, Idee, Geburtstag, Kinder, Aktion gegen Kinderarmut

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis