kinder räume Bonussystem

Bisher haben wir immer mit einer Art eigenen Kundenkarte gearbeitet. Die Bestellungen unserer Kunden wurden gesammelt und je nach Gesamtvolumen errechnetet sich daraus eine Rabattstufe, die generell bei jeder folgenden Internetbestellung zum tragen kam.

Das gibt es im neuen Shop so nicht mehr. Das Konzept ist durch unser eigenes Bonuspunkte System abgelöst worden. Im richtigen Leben heisst das in den Geschäften auch „Treuepunkte“. Nur mag ich dieses Wort nicht besonders. Deswegen kann der Kunde bei uns Bonuspunkte sammeln. Und zwar ganz automatisch.

Denn sobald im Shop etwas gekauft wird, werden dem Käufer automatisch Bonuspunkte gutgeschrieben. Deren Anzahl richtet sich nach der Summe. Pro 100 Euro Einkauf, spendieren wir 5 Punkte. Jeder dieser Punkte ist dann 1 Euro Wert.

Diese Punkte werden im jeweiligen Kundenkonto gespeichert und können dann jederzeit bei einem Folgekauf eingelöst werden. Wobei ich auch schon beim springenden Punkt bin. Denn Voraussetzung für die Anrechnung der Punkte ist ein Kundenkonto. Das System muss ja irgendwie wissen, wem, wieviel Punkte gehören.

Ich persönlich bin ein Freund des unregistrierten Einkaufs. (Ist bei uns natürlich auch möglich. Aber man kann eben nicht alles haben. Wer sammeln will, muss sich bei uns anmelden.

Ich verspreche mir von diesem System sehr viel. Gerade, was Kundenbindung angeht. Das Punktesystem ist direkter und greifbarer. Insofern gehe ich davon aus, dass es auch sehr häufig genutzt weir.

2 Kommentare zu “kinder räume Bonussystem

Schreibe einen Kommentar zu Princessin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis