hoher besuch

(fast) keiner beherrscht den stilvollen, charmanten und anspruchsvollen schwachsinn, so wie er.  die rede ist von dem von mir sehr verehrten herrn schoss. seit jahren bin ich  nun schon fan seiner lindenstrasse für fortgeschrittene.   anarchie und irrsinn gehen hier hand in hand durch die strassen spazieren und erfreuen mich jeden tag auf`s neue. und so strahlte am wochenende standesgemäss die sonne. und auch das wetter war sehr schön. denn herr schoss stattete uns einen besuch ab –  spontan aber geplant. und er wäre nicht herr schoss, wenn er nicht eine feine auswahl an getränken im gepäck gehabt hätte. und so verbrachten wir einen kurzweiligen, fröhlichen abend und ein bisschen nacht bei weinprobe und netten gesprächen.  grosser höhepunkt am tag der bundestagswahl, war nicht das letzte fünftel der erfrischungsgetränke sondern das remake des legendären schossens fallrückziehers im kleingarten vor den toren düsseldorfs. diese bilder vor augen habe ich auch heute noch – am tag danach – tränen in den augen. und das nicht nur wegen des kaputten olivenbaums vor den toren düsseldorfs.  herr schoss – sie sind ein multitalent. und ich freue mich auf`s nächste mal. ganz ehrlich und herzlich.

Ein Kommentar zu “hoher besuch

  1. Die Freude, werter Herr Oliver,
    war ganz auf meiner Seite, war es doch insbesondere Ihrer enormen Geistesgegenwärtigkeit zu verdanken, dass dem rheinischen Topfgarten weiteres Unheil erspart geblieben ist.

    Mit sportlichem Gruß
    Ihr Erdge Schoss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis