aussergewöhnliche samstage

zugegeben – der erste teil des samstages war aussergewöhnlich schlecht. und wenn das ein fussballfan schreibt, dann kann es ja nur um gladbach gehen. „5 buden“ haben wir bekommen. 4 davon habe ich live gesehen. das fünfte habe ich mir aus rücksicht auf meinen blutdruck erspart. hoffnungsvoll in das stadion gefahren, um endlich mal wieder einen saisonausklang ohne nervöses fingernägelkauen zu erleben, hat es „meine“ mannschaft wieder einmal geschafft …
wer immer mal masochist-sein ausprobieren wollte, dem empfehle ich dringenst eine saison gladbach-fan zu sein/werden. klappt garantiert. und bezahlen tut man auch dafür.

der zweite teil des samstages war dagegen bestens, wenn auch in köln. was auf den ersten blick widersinnig scheint, ist auf den zweiten blick ein wirklich wunderbarer abend gewesen. „6 herrengedecke und ein sessel aus plüsch“ auf tour und ich dabei.
im einzelnen waren das in der reihenfolge ihres auftretens:
die liebe frau von welt , 500 beine, der taubenvergrämer, der grob , mc winkel, und mein hochgeschätzter lieber herr schoss, und als absolute krönung des abends viktor vaudeville mit seinen drei roberts.
vielen dank für diesen schönen abend.

8 Kommentare zu “aussergewöhnliche samstage

  1. ich, als alter leverkusener, muss dazu sagen, dass ich sowohl mit spiel am nachmittag als auch mit der lesung am abend mehr als zufrieden war.

    vielen dank fürs kommen, und schön, dass es gefallen hat. 🙂

  2. Pingback: FrauvonWelt
  3. Lieber Herr Beil,

    aber nichts ist schöner als ein 1:0 in der 91. Minute, oder? (liveticker fünfsekündlich aktualisieren. Und sich brüllen hören: pfeif ab!!! Und dann pfeift er ab.).

    Das Leiden geht weiter – nach der Sommerpause.

    Viel Spaß nächsten Samstag ;-))))

    Herzliche Grüße aus der Hauptstadt

  4. Pingback: erdgeschossrechts
  5. Die Freude, lieber Herr Oliver, war ganz auf meiner Seite. Verfügt Ihre schöne Landeshauptstadt eigentlich auch über ähnlich charismatische Plätze, in welchen wir auch mal mit Stil die Sau rauslassen könnten?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de - Blogverzeichnis - blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis